EEG-REPORTING FÜR VERTEILNETZ- BETREIBER

VERKÜRZEN UND BESCHLEUNIGEN SIE IHRE EEG-MELDEPFLICHTEN BEI GLEICHZEITIG MAXIMALER DATENKONSISTENZ ZWISCHEN ABRECHNUNG, BILANZIERUNG UND BERICHTSWESEN.

ITEMS BIETET IHNEN MIT DER AUTOMATISIERTEN EEG-REPORTING-LÖSUNG EIN EFFIZIENTES TOOL, UM ABGERECHNETE ODER BILANZIERTE EEG-MENGEN EXAKT AUF DIE RELEVANTEN VERGÜTUNGS-KATEGORIEN ZU VERTEILEN UND ÜNB-GERECHT ZU KOMMUNIZIEREN.

Mit der items-EEG-Lösung haben Netzbetreiber ab sofort die Möglichkeit, das aufwendige, monatliche EEG-Berichtswesen vollautomatisch und qualitätsgesichert mit SAP IS-U zu erledigen. Dabei spielt es keine Rolle, ob die zugrunde liegende EEG-Mengenbilanzierung in einem externen EDM-System oder mit der integrierten SAP EDM-Lösung erfolgt. Darüber hinaus wird auch die EEG-Jahresmeldung mittels Aufteilung der tatsächlich abgerechneten Mengen auf die Vergütungskategorien schnell und zuverlässig erstellt. Sowohl für die Monats- als auch für die Jahresmeldung werden parallel sämtliche relevanten EEG-Anlagen-stammdaten ÜNB-gerecht zusammengestellt.

 

Die Herausforderung beim EEG-Berichtswesen ist die exakte Aufteilung der abgerechneten bzw. bilanzierten Mengen auf die inzwischen weit mehr als 3.500 EEG-Vergütungs-kategorien – und das bei ständig komplexer werdenden Modellen sowie deutlichem Anlagenzuwachs. Die items-EEG-Lösung baut dabei vollständig auf die im IS-U vorhandenen, abrechnungsrelevanten Stammdaten auf. Selbst bilanzierte Mengen komplexer EEG-Anlagen mit mehreren Leistungskategorien, Selbstverbrauch, Anlagenerweiterungen oder Biomasse-Bonusregelungen werden fachgerecht im EEG-Meldebogen abgebildet.Zusätzlich lässt sich neben dem Mengensplitting auf die Vergütungskategorien auch die Zusammenstellung aller EEG-relevanten Stammdaten inkl. Anlagenschlüssel, installierter Leistung, Inbetriebnahmedatum, Direktvermarktung etc. durchführen.

Wir sind für Sie da!

Marcellus Eikelmann
Teamleiter Energiedatenmanagement (EDM)/Abrechnung und Vertragskontokorrent
Fon +49 251 20 83-25 23
E-Mail

Leistungsdetails

EEG-REPORTING FÜR VERTEILNETZBETREIBER MITTELS SAP IS-U

BAUSTEINE UNSERER EEG-REPORTING-LÖSUNG

Eine einzige Transaktion führt zum Aufruf einer Einstiegsmaske, aus der heraus sämtliche EEG-Berichts-Aktivitäten angesteuert werden.

 

EEG-Monatsmeldung

Für die EEG-Monatsmeldung wird die bilanzierte Menge je Zählpunkt erfasst und – exakt analog zur Abrechnungsfunktionalität – auf die Vergütungskategorien verteilt. Diese Methode garantiert maximale Konsistenz zwischen Abrechnung und Bilanzierung. Dabei ist es unerheblich, ob es sich um die Meldung tatsächlich bilanzierter Mengen (nach dem Bilanzierungsmonat) oder um Prognosemengen (vor dem Bilanzierungsmonat) handelt.

 

EEG-Jahresmeldung

Für die Jahresmeldung werden sämtliche abgerechnete EEG-Mengen über die Abrechnungsbelege selektiert und auf die Vergütungskategorien verteilt. Zusätzlich werden weitere erforderliche Informationen wie vermiedene Netznutzungsentgelte ausgewertet.

 

Anlagenstammdaten

Die Anlagenstammdaten werden unter Berücksichtigung des Anwendungsfalles – Monatsmeldung oder Jahresmeldung – auf unterschiedliche Weise selektiert. Sämtliche Daten werden ÜNB-gerecht "EEG-Anlagen-scharf" zusammengestellt.

 

Upload-Schnittstelle für bilanzierte Mengen

Diese Schnittstelle kommt ausschließlich bei denjenigen Kunden zum Einsatz, welche nicht mit SAP EDM, sondern einem angebundenen EDM-System bilanzieren. Dabei wird je Bilanzierungsmonat die bilanzierte Menge je ZP per Datei übertragen und im SAP in entsprechenden Tabellen revisionssicher abgelegt. Somit genügt es, mit dem EDM-System je Energieträger (Sonne, Wind etc.) und Zeitreihentyp zu bilanzieren. Die Abbildung abrechnungstechnischer Stammdaten und Vergütungskategorien im EDM-System entfällt hierbei.

 

SCHNELL, ZUVERLÄSSIG, KONSISTENT

IHRE VORTEILE

  • Beschleunigung bisheriger Verfahren um ein Vielfaches durch hohe Automatisierung
  • Maximale Konsistenz zwischen Abrechnung, Bilanzierung und Reporting
  • Vermeidung komplexer Stammdatenschnittstellen
  • Zuverlässige Abbildung komplexer EEG-Tarifmodelle
  • Anpassung an Gesetzeserweiterungen mittels "EEG-Reporting-Update-Service"

Newsletter bestellen