items GmbH>Leistungen>Lösungen>Prozessoptimierung/Shared Services

PROZESSOPTIMIERUNG/REORGANISATION SHARED SERVICES

GESTALTEN SIE IHRE PROZESSE IM SHARED SERVICE EFFEKTIV, WIRTSCHAFTLICH UND STABIL.

ITEMS ANALYSIERT FÜR SIE GESCHÄFTSPROZESSE UND DIE AUFBAUORGANISATION IN IHREM SHARED SERVICE FÜR VERTRIEB UND NETZ. IM RAHMEN DER ANSCHLIESSENDEN NEUGESTALTUNG IMPLEMENTIEREN WIR FÜR SIE BELASTBARE, FEHLERFREIE PROZESSE UND KLAR DEFINIERTE SCHNITTSTELLEN IN IHRER ORGANISATION.

Aus der ungebremsten Dynamik des Wandels in der Energiewirtschaft resultiert die Herausforderung, sich regelmäßig auf neue und sich ändernde Geschäftsprozesse einzustellen. Viele kleine und mittlere Energieversorgungsunternehmen sehen sich dadurch überfordert bzw. haben sich nicht rechtzeitig mit denjenigen Geschäftsprozessen beschäftigt, welche die Liberalisierung der Energiewirtschaft mit sich bringt. Die Folge: Ein strukturiertes und transparentes Prozessmanagement existiert nicht oder nur unzureichend. Dadurch kann eine hohe Prozessqualität bei gleichzeitig planbaren Kosten nicht mehr gewährleistet werden.

 

Auch die Umstellung auf ein neues Abrechnungssystem kann die Ursache für die dargestellten Mängel sein, nämlich dann, wenn die dauerhafte Doppelbelastung der Mitarbeiter zulasten des Managements der Prozesse und der Struktur des Shared Services geht. Aus den daraus resultierenden Schwachstellen können weitreichende Probleme entstehen: zu hohe Durchlaufzeiten bei Prozessen, Nichteinhaltung von gesetzlichen Anforderungen (z.B. Fristen gemäß GPKE/GeLi), Probleme in der organisatorischen Prozessabwicklung (z.B. unzureichende Stellvertretungsregelungen) etc.

 

Die Durchführung einer Prozessoptimierung/Reorganisation des Shared Services durch die items deckt Schwächen in den durchgeführten Prozessen, der Aufbauorganisation und den dort eingesetzten Softwaresystemen auf. Ziel ist die Implementierung belastbarer und fehlerfreier Prozesse, klar definierter Schnittstellen sowie eindeutiger Zuständigkeiten.

Wir sind für Sie da!

Jörn Kuhn
Bereichsleiter Prozess-Services
Fon +49 251 20 83-25 00
E-Mail

Leistungsdetails

PROZESSOPTIMIERUNG/REORGANISATION SHARED SERVICE

UNSERE LEISTUNGEN

Wir analysieren und optimieren die Prozesse in folgenden Bereichen des Shared Services Ihres Energieversorgungsunternehmens:

Kundenservice

z.B. Beratung, Tarif- und Vertragspflege

Marktkommunikation

z.B. Prozessabbildung GPKE- und GeLi Gas, EDM, Mehr- und Mindermengenabrechnung

Abrechnung

z.B. Ablesung und ZFA, Abrechnung allg., Abrechnung JVA, Zählerwesen

Forderungsmanagement

z. B. Zahlungsverkehr, kaufmännisches und gerichtliches Mahnwesen, Inkasso

items verfügt über eine Soll-Prozess-Landkarte (Expertenmodell), die die Grundlage für das gemeinsame Projekt bilden kann, aber nicht muss. Um das gewünschte Ziel zu erreichen, werden im Rahmen des Projektes folgende Ergebnisse erarbeitet:

  • Dokumentation der Prozesse (Ist-Analyse)
  • Ermittlung von Schwachstellen
  • Optimierungsvorschläge für Prozesse und Organisation sowie Prüfung der Abdeckung durch vorhandene Systeme
  • Umsetzungsplanung für die Soll-Prozesse und Anpassung der Aufbauorganisation
  • Festlegung von Verantwortlichkeiten
  • Implementierung der Soll-Prozesse
  • Aufbau einer Prozesskostenanalyse und damit Grundlage für Prozessvergleiche und Benchmarks mit anderen Unternehmen

ihre Vorteile

MEHR QUALITÄT UND EFFIZIENZ

IHRE VORTEILE

  • Stabile Prozesse mit planbarer Qualität
  • Höhere Standardisierung der Bearbeitungsprozesse und damit geringere Fehleranfälligkeit
  • Sicherheit der Abdeckung aller gesetzlichen Anforderungen und Fristen
  • Reduzierung der Abhängigkeit von Key-Playern
  • Planbarkeit von Mitarbeiterressourcen und eindeutige Stellvertretungsregelungen
  • Reduzierung von Mitarbeiterüberlastungen
  • Aktiver Einbezug von Mitarbeitern in die inhaltliche Gestaltung ihres Arbeitsbereichs
  • Transparenz bei den Kosten von Prozessen
  • Aufbereitung der Dokumentationsunterlagen zur Anwendung im täglichen Betrieb

Newsletter bestellen