Abrechnung

EINE KORREKTE UND PÜNKTLICHE ABRECHNUNG DER ENERGIEKUNDEN IST DIE NOTWENDIGE VORAUSSETZUNG ZUR ERREICHUNG DER WIRTSCHAFT-LICHEN ZIELE EINES ENERGIEVERSORGUNGSUNTERNEHMENS.

Deshalb wird es in diesem Zusammenhang immer wichtiger, geeignete Maßnahmen zur termingerechten Beschaffung von Verbrauchsdaten der Kunden zu treffen. Dies betrifft insbesondere die Belieferung von Kunden in fremden Versorgungsnetzen, da die Erfahrung zeigt, dass die Beschaffung der Zählerstände nicht immer reibungslos möglich ist. Im Rahmen des Abrechnungsprozesses profitiert die items dabei von der Erfahrung in der Zusammenarbeit mit einem Großteil der deutschen Netzbetreiber, um alle abrechnungsrelevanten Daten termingerecht zur Verfügung zu haben.

Die items bietet sowohl die fallabschließende und eigenverantwortliche Durchführung aller Abrechnungsprozesse als auch punktuelle Unterstützung bei einzelnen Aufgaben an. In Zeiten hoher Belastung unserer Kundenunternehmen durch hohes Vorgangsvolumen oder in Stellvertretungssituationen sind wir schnell und unkompliziert für Sie da. Die Leistungen werden dabei für Vertriebs- und Netzgesellschaften erbracht. Der Abrechnungsservice umfasst die vollumfängliche Abrechnung und Fakturierung Ihrer Tarif- und Sondervertragskunden.

Die items steuert den gesamten Abrechnungsprozess und stellt sicher, dass Konflikt- und Klärfälle fallabschließend bearbeitet werden. Sie unterstützt sowohl bei rollierender als auch bei Stichtagsabrechnungen auf nahezu allen marktgängigen Billing-Systemen.

Wir sind für Sie da!

 

+49 251 20 83-10 00
kontakt@remove-this.itemsnet.de

Leistungsdetails

leistungsdetails

  • Abrechnung Tarifkunden und Sondervertrags-/RLM-Kunden (Abrechnung und Fakturierung sowie Reporting)
  • Anlage und Abrechnung Einspeiser(Stammdatenpflege, Aufbau und Druchführung EEG-Reporting)
  • Bearbeitung REMADV/Rechnungsreklamationen
  • Bilanzielle Abgrenzung/Hochrechnung

ihre Vorteile

IHRE VORTEILE

  • Maßgeschneiderte Angebote je nach Bedarf, die sich über die gesamte Leistungskette erstrecken oder nur einzelne Module enthalten.
  • Der Auftraggeber kann die Ausprägung der einzelnen Leistungen beliebig skalieren.
  • Optionen zwischen einer punktuellen Unterstützung bei Lastspitzen und einer vollständigen Auslagerung von Leitungsinhalten
  • Sicherheit durch Service-Level-Vereinbarungen
  • Leistung in unterschiedlichen Kundensituationen denkbar:

 


SERVICE LEVEL abrechnung

Für die jeweilige Dienstleistung der Abrechnung gelten die gesetzlichen Vorgaben oder die entsprechende Leistungszusage der items. So kann die Leistung eindeutig bewertet und Minderleistung entsprechend getroffener Malusregelungen kompensiert werden.

In der Abrechnung bezieht sich der Service Level auf:

  • Einhaltung der Grundsätze ordnungsgemäßer Rechnungslegung
  • Die Leistungen werden zu 100 % gemäß der jeweils gültigen Fassung des EnWG erbracht.
  • Quote fakturierter Verträge 10 Arbeitstage nach geplantem Fakturierungsdatum (gemäß Vorgabe Netzbertreiberturnus)

    • 10 Arbeitstage nach geplantem Fakturierungsdatum: 95% Abrechnungsquote
    • 15 Arbeitstage nach geplantem Fakturierungsdatum: 100% Abrechnungsquote

  • Stammdatenänderungen und Rechnungskorrekturen erfolgen innerhalb von 2 Arbeitstagen nach Eingang des Sachverhaltes.

    Newsletter bestellen