Wir digitalisieren alles - auch Kekse!

Unsere Website arbeitet mit Cookies und cookiebasiertem Webtracking, um Ihr Nutzererlebnis zu analysieren und zu verbessern. Diese Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie auf *Akzeptieren* klicken. Lesen Sie dazu mehr in unsereren Datenschutzrichtlinien.

items GmbH>News>Pressemitteilungen>Das Event-Highlight für Experten der Energie- und Versorgungswirtschaft | „items-Jubiläumsforum“ vom 15.05.19 – 16.05.19

Das Event-Highlight für Experten der Energie- und Versorgungswirtschaft | „items-Jubiläumsforum“ vom 15.05.19 – 16.05.19


#Innovation nachhaltig gestalten

Münster (02. Mai 2019) Anlässlich ihres 20-jährigen Firmenjubiläums veranstaltet die items GmbH mit ihrem diesjährigen items-Jubiläumsforum ein ganz besonderes Event. Bei der Fachtagung am 15.05 und 16. 05 2019 am Veranstaltungsort Ostbevern fühlt items der digitalen Transformation in der Energie- und Versorgungswirtschaft auf den Zahn. Experten aus dem Umfeld von Stadtwerken, Versorgungsunternehmen, ÖPNV und IT, genauso wie Gründer von Startups und Vertreter aus der Forschung erörtern gemeinsam mit mehr als 150 geladenen Gästen die Chancen und Herausforderungen neuer digitaler Technologien für das Stadtwerk von morgen.

Neben aktuellen Trends und Innovationen aus den Bereichen urbane Transformation, Smart City und E-Mobilität geht es um Themen wie SAP- und Office-Solutions, Fragen zum Kundenmanagement oder neuen agilen Arbeitsweisen in Stadtwerken und Versorgungsunternehmen. Technologische Innovationen, wie das Internet-der-Dinge (IoT), Blockchain, Künstliche Intelligenz und Big Data sowie daraus resultierende Anwendungen nimmt das items-Jubiläumsforum ebenso in den Blick, wie Fragen zur Cyber-Security, Marktkommunikation und Sektorenkopplung. Dabei wird der IT-Dienstleister aus Münster von einem hochkarätigen Referententeam unterstützt. Experten vom Fraunhofer Institut, der SAP SE, der DENA und unterschiedlichen Versorgungsbetrieben stehen den Gästen der Tagung für alle Fragen zur Verfügung.

Diese Fülle an Fachthemen umfasst auch das Leistungsspektrum der items. Seit Gründung im Jahr 1999 hat sich das Profil der items in den darauffolgenden 20 Jahren angesichts der Liberalisierung der Energiemärkte und tiefgreifender Veränderungen in der Branche sehr gewandelt. Es hat sich geschärft und weiterentwickelt. „Wir sind heute nicht nur leistungsfähiger Partner für nachhaltige Transformationsprozesse unserer Kunden, sondern auch Plattformanbieter und Integrator für Produkte und Services, die effiziente und agile Geschäftsmodelle fördern und somit die Basis für Innovationen bieten“, bekräftigt Ludger Hemker, Geschäftsführer der items GmbH.

Gründungsgeschäftsführer Hemker ist stolz zu sehen, wie sich items von einem reinen IT-Dienstleister zu einem Impulsgeber entwickelt hat, der seine Kunden richtungsweisend unterstützt. 1999 ist items mit 30 Mitarbeitern gestartet. Heute beschäftigt items insgesamt 300 Mitarbeiter. „Wir wachsen seitdem gemeinsam mit unseren Kunden und den Herausforderungen der Digitalisierung und Transformation in der Branche“, betont Hemker. „Die items ist geprägt von einem kontinuierlichen organischen Wachstum durch konsequente Weiterentwicklung von kundenzentrierten Services“, so Hemker weiter. Denn auf sich verändernde Markt- und Kundenanforderungen hat items von Beginn an mit der Bereitstellung von angepassten Leistungen und Produkten reagiert.

Waren es zu Beginn in erster Linie IT-Beratungs- und Serviceleistungen, die items ihren Kunden bereitstellte, ist es heute ein breites, vielfältiges Service-Portfolio, das die items als Full-Service-Anbieter an Kompetenzen und Produkten vorhält. Hinzu gekommen sind zahlreiche neue Dienstleistungen, die insbesondere auf die digitale Transformation sowie Branchenanforderungen an IT-Systemarchitekturen in Unternehmen und Städten (Smart City) abgestimmt sind. Hierzu zählen beispielsweise der Aufbau und die Umsetzung von Use-Cases in LoRaWAN-Netzen, die Umsetzung von Cloud-Lösungen, die Weiterentwicklung der erfolgreichen Billing-Plattform Billing4us, genauso wie die App CityLink oder die gemeinsam mit dem Innovationsnetzwerk Energieloft aus Aachen erstellte Innovationsplattform myinnoHUB zur Förderung einer Innovationskultur in Stadtwerken und Versorgungsunternehmen.

In Zukunft wird items ihre bestehende Rolle als Plattformanbieter und Integrator verstärkt als Trendsetter und Kooperationsbasis ausfüllen, um den Transformationspfad engagiert und gemeinsam mit Kunden, Partnern und Mitarbeitern fortzusetzen. Denn trotz aller Technologien geht es bei der digitalen Transformation um die Gestaltung einer nachhaltigen modernen Arbeitswelt für Menschen sowie um Produkte und Prozesse, die diese im Unternehmensumfeld unterstützen. Mit Serviceleistungen in den Bereichen IT-Operations, Beratung und Prozessdienstleistungen begleitet items Prozesse und Projekte ihrer Kunden aus Energiewirtschaft und ÖPNV – und das bereits seit 20 Jahren erfolgreich!

 
Silke Gärtner
Managerin Marketing & Corporate Communication
items GmbH | Hafenweg 7 | 48155 Münster
Postanschrift: Postfach 7609 | 48041 Münster
Fon: +49 251 20 83-13 01 | Mobil: +49 151 40 18 81 37 | www.itemsnet.de
 
Sitz der Gesellschaft: Münster | Geschäftsführer: Dipl.-Ing. Ludger Hemker |
HRB 5491 des Amtsgerichtes Münster
 
Über items:

Die items hat sich als Full-Service-IT-Dienstleister für die Versorgungsbranche und den ÖPNV in den Jahren seit ihrer Gründung 1999 einen Namen gemacht. Hinter dem Begriff “Full-Service” verbirgt sich ein Dienstleistungsangebot, das die komplette Wertschöpfungskette von der Beratung über die Anwendungsbetreuung, die IT- und Applikations-Services bis hin zu Geschäftsprozess-Services abdeckt. Mit 300 Mitarbeitern mit theoretischem und praktischem Wissen, Betriebs- und Beratungs-Know-how sowie IT- und versorgungswirtschaftlicher Kompetenz sorgt items an fünf Standorten dafür, dass sich Kunden ganzheitlich betreut und in ihren Prozessen verstanden fühlen. items pflegt langfristige Kundenbeziehungen und ist eng mit der Branche vernetzt.

weiterführend Produkt und Veranstaltungsinformationen
Unternehmenswebsite: www.itemsnet.de
Veranstaltungswebsite: www.itemsforum.de
City Link | Plattform: www.citylink.de
myinnoHUB | Innovationstool: www.myinnohub.de
itemsblogging | Unternehmensblog: www.itemsblogging.com

items GmbH in den sozialen Medien
Twitter | Facebook | Xing | Linkedin